WordPress 3.9 veröffentlicht

By 17. April 2014WordPress
WordPress 3.9 Smith

WordPress hat eine neue Version veröffentlicht. Die aktuelle WordPress Version 3.9 wurde nach dem Jazzorganisten Jimmy Smith benannt. Vor allem für den redaktionellen Workflow gibt es wieder viele Verbesserungen und neue Features. Mein persönliches Highlight ist das Update des Editors TinyMCE mit dem es jetzt möglich ist Texte aus z.B. MS Word zu kopieren, ohne dabei von MS Word erzeugte Codefragmente mit zu kopieren. Das Umwandeln in reinen Text gehört jetzt also der Vergangenheit an.

Hier eine kleine Übersicht der neuen Features:

  • Update des Editors TinyMCE
  • Texte aus MS Word o.ä. per Copy & Paste  einfügen, ohne dass Code aus Versehen mit kopiert wird.
  • Einfachere Medien- und Bildbearbeitung
  • Bilder per Drag & Drop im Editor platzieren
  • Galerie Vorschau im Editor
  • Playlisten für Audio- und Video-Dateien
  • Widgets und Header im Theme Customizer anpassen
  • Neuer Theme-Browser

Wer mehr über die neuen Funktionen von WordPress 3.9 erfahren möchte, dem sei hier der Artikel auf der WordPress Deutschland Seite ans Herz gelegt.

Leave a Reply

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück